Auf den Grund

gehen, das ist heute unser Begehr. Wir wollen Wissen wo das Wasser herkommt und ob unsere Vermutung von gestern richtig ist.

Bodenbretter hoch, wieder ist der Wasserstand gestiegen. Der automatische Schalter der Bilgepumpe arbeitet nicht – wahrscheinlich hatte er zu viel Wasser über zu lange Zeit. Also raus mit dem Wasser, manuell. Das geht schnell, das Wasser ist klar, wenigstens sind nicht irgendwo Ölfilme zu sehen. Nichts ist so schlecht, dass es nicht für irgendwas gut ist – die Bilge wurde ja regelmäßig gespült Zwinkerndes Smiley.

Dann zur Verbindung zwischen Steuerbord und Backbordtank. Am Steuerbordtank selbst ist es staubtrocken. Backbord ist nicht so klar, aber das Wasser kommt von einem Kunststoffbogen. Der könnte kaputt gefroren sein, vielleicht ist auch ein Schlauch defekt.

Erst einmal die Ventile der einzeln zu schaltenden Tanks zu, dann den Steuerbordtank leerpumpen. Dabei kann ich gleich den Ablauf der Spüle kontrollieren. Wenigstens der läuft wieder als sei nichts gewesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.