Cappy Cup 2015

Es ist Sonnabend, der Cappy Cup 2015 ist vorbei. Da wir Besuch haben kommen wir erst am späten Nachmittag. Eine Regatta bei 8 Bft ist schon was. Ein paar zerfetzte Segel und ein gebrochener Mast scheinen aber die einzigen Schäden zu sein. Na ja, das schreibt sich so leicht wenn der eigene Mast noch oben ist und die eigenen Segel noch heil.

DSC04809Sogar die 2.4mR sind zu einer Wettfahrt gestartet. Unglaublich was die kleinen Dinger abkönnen. Für eine zweite Wettfahrt und die Wettfahrt am Sonntag war dann aber doch zu viel Wind.

 

DSC04810

Bei den Liegeplätzen wird jede Möglichkeit genutzt. Die Mehrrumpfboote gesellen sich schnell zusammen. Da wird schnell eine neue Insel erstellt.

 

 

DSC04812Wanambi bekommt einen Nachbarn außerhalb der eigentlichen Liegeplätze. Die Besatzung klettert am Rettungsring vorbei um auf die Brücke zu kommen Zwinkerndes Smiley

 

 

DSC04811Abenteuerlich wird die Energieversorgung. Das ist ja schon ohne “Überbelegung” nicht unbedingt einfach an normalen Wochenenden an Strom zu kommen – jetzt zahlen sich die großen Sicherungen aus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.