Umluft

Gestern war ja der Geruch ein Thema. Die Lösung könnte ein Lufteinlass in der Treppe sein. Der Vorteil wäre Umluft, die ja energiesparender heizt zusätzlich, bei Bedarf, über das Schiebeluk Frischluft.

P1000383Also erst einmal eine Möglichkeit suchen durch den Deckel zu kommen ohne Gefahr zu laufen, dass der Luftschlauch an drehende Teile kommt. Hier gab es vermutlich ein Loch, das mit einem Mahagoni Brettchen abgedeckt ist. Den P1000384Auslass, jetzt Einlass, unter der Sitzbank ausbauen. Dabei finde ich ein weiteres Luftloch. Ganz klar hier war mal eine Heizung.

Jetzt von hinten die Dämmung abnehmen, ein Stück Teppich kommt zum Vorschein, abschrauben, noch ein Teppich, abschrauben, fünf fein säuberlich gesägte Löcher schauen mich an. Mann-o-Mann da waren mal wieder Spezialisten am Werk. Was auch immer diese P1000385Durchlässe bewirken sollten, Motorbelüftung, Heizluft? Ich werde es nicht mehr erfahren. In meiner Not säge ich ein 90 mm Loch in das Brettchen von vorne. In der Mitte vom Brettchen, das ist zwar asymmetrisch aber am Ende immer noch besser als in der Mitte vom Deckel und alles andere außer acht zu lassen.

Jetzt muss der 80 mm Anschluss auf 90 mm mit Tape aufgewickelt werden, das gleich beim Einlass in den Brenner. Schlauch abschneiden, anstecken und… Probelauf.

Jetzt fliegen mir fast die Ohren weg. Der Luftdurchsatz ist doch deutlich größer als erwartet. Klar das Sauggeräusch ist entsprechend. Ein Lösung muss gefunden werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.